News

NEUES BUNDESGESETZT REGELT LASER-EINSATZ:

Im Juni diesen Jahres trat das neue Bundesgesetzt (NISSG) über den Schutz vor Gefährdungen durch nichtionisierende Strahlung und Schall und deren dazugehörige Verordnung in Kraft. Die Neuregelung des Gesetzes war notwendig geworden, da die Anzahl von Laserbehandlungen in der Schweiz stark gestiegen ist und es vermehrt geschädigte Personen durch Laserbehandlungen gegeben hat. Sämtliche Klasse IV Laser dürfen nun ausschliesslich von Ärzten oder nur noch unter ärztlicher Aufsicht bedient werden. In vielen kosmetischen Studios ist dies leider nicht der Fall.
Weiterlesen
Dermakos auf Facebook Dermakos auf Instagram