NEUE HYGIENEVORSCHRIFTEN – WIR SIND BESTENS VORBEREITET!

NEUE HYGIENEVORSCHRIFTEN – WIR SIND BESTENS VORBEREITET!

Wir freuen uns, Sie ab Montag 27.04. wieder im Dermakos begrüssen zu dürfen.

Wir sind bestens eingerichtet und erfüllen sämtliche Hygienevorschriften nach den Vorgaben des SECO, des EDI/BAG sowie des Schweizer Verbandes für Kosmetik. Durch Integration des Kosmetikinstitutes in die dermatologische Praxis von Frau Dr. Greve haben uns die Vorgaben keine Probleme bereitet. Im Einzelnen haben wir unter anderem folgende Massnahmen ergriffen:

  • Möglichkeit zur Händedesinfektion bzw. Händewaschen am Eingang und beim Weggehen
  • Keine Wartezeit (falls es doch vorkommen sollte, maximal 4 Personen im Wartezimmer im Abstand von 2 Metern)
  • Bei Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit mit oder ohne Fieber, Fiebergefühl oder Muskelschmerzen bleiben Sie bitte zu Hause bleiben und sagen Ihren Termin ab. Kulanterweise werden aktuell auch kurzfristige Absagen, wenn Sie wegen eines Infektes sind, von uns nicht verrechnet.
  • Regelmässiges Lüften der Räumlichkeiten nach jedem Kunden
  • Regelmässige Desinfektion der Türgriffe, Liftknöpfe, Treppengeländer, sanitären Einrichtungen und anderer Objekte, die von mehreren Personen angefasst werden.
  • Desinfektion und wo möglich natürlich Sterilisation der Geräte
  • Behandlung nur mit Faceprotector und Atemschutzmaske sowie Handschuhen
  • Desinfektion der Behandlungsliege nach jedem Patienten und wegwerfbare Überzüge
  • Bargeldloses Bezahlen oder Bezahlung auf Rechnung
  • Täglich wechselnde Arbeitskleidung und Anwendung von Einmalschürzen

Wir sind vorbereitet und parat für den Wiedereinstieg nach dem Lockdown. Wir möchten an dieser Stelle auch den Kunden danke, die uns durch Produktverkäufe während des Lockdowns unterstützt haben.  Solange dieser noch nicht vollständig aufgehoben ist, werden wir den Risikopatienten Ihre Produkte auch weiterhin nach Hause liefern.

 

Hinweis für Kunden der Weisungen des BAG (https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/besonders-gefaehrdete-menschen.html).

…trotz Einhaltung und Umsetzung der massgebenden Hygienevorschriften und einschlägiger Schutzkonzepte im Rahmen der kosmetischen Behandlung ein Risiko einer Covid-19 Kontamination bestehen bleibt. Die kosmetische Behandlung erfolgt vor diesem Hintergrund ausdrücklich auf eigenen Wunsch und eigenes Risiko. Jegliche Verantwortung der DienstleisterIn oder Personen, für welche die KosmetikdienstleisterIn einzustehen hat wird soweit gesetzlich zulässig ausgeschlossen.

Die Schutzmassnahmen im Detail können Sie unter folgendem Link auf unserer Homepage einsehen (Links zum Schutzkonzept des SVK: https://www.sfkinfo.ch/wp-content/uploads/2020/04/Konzept-SFK.pdf).

Hautsache gesund – und heben Sie sich weiterhin Sorg!

Kommentare

Bislang wurden keine Kommentare verfasst.

Kommentar verfassen

Dermakos auf Facebook Dermakos auf Instagram