60 CHF Rabatt auf BB GLOW Behandlung

Der Trend aus Südostasien hat sich in der Schweiz mit grosser Nachfrage durchgesetzt. Bei dieser Methode erreicht man eine Verbesserung des Hautbildes in Hinblick auf Unregelmässigkeiten des Teints wie Augenringen, Pigmentflecken, Rötungen/Couperose, Aknenarben, erweiterten Poren und Hautalterungserscheinungen.

Das Semipermanent Make-up mit Antiaging Power für ein perfektes und ebenmässiges Hautbild:

In Südostasien leiden weit mehr Frauen als in Europa unter Unregelmässigkeiten des Teints, obwohl sie ihren dunklen Hauttyp intensiv vor Sonne schützen. Produkte, die einen porzellanähnlichen, hellen und ebenmässigen Teint machen, sind deshalb in den asiatischen Ländern sehr gefragt.

In Europa wollen wir Frauen nicht unbedingt einen helleren Hauttyp, aber wollen ebenso einen gleichmässigen, jungen und frischen Teint und das am besten ohne morgens Make up auftragen zu müssen.

Bei einem semipermanenten Make up wie dem BB Glow, wird ein Cocktail aus Pigmenten und Antiaging Substanzen in die Epidermis eingearbeitet (Dauer bis zu 6 Monate). Die Pigmente werden über die natürliche Erneuerung der Haut im Rahmen des normalen Hautzyklus wieder ausgeschleust.

Es gibt mittlerweile eine Reihe von Anbietern, denen allen gemeinsam ist, dass man mit den Pigmentanteilen natürlich kaschiert und gleichzeitig mit den aktiven Wirkstoffen einen Antiaging-Effekt erzielt. Die Kombination zeigt ein sofortiges, unmittelbares Ergebnis, schon nach der ersten Sitzung sieht man den Unterschied, der sich nach 4 Sitzungen noch deutlich optimiert.

Bei den verwendeten Pigmenten kommen organische und anorganische Pigmente, aber auch wasserlöslich Lebensmittelfarben oder Tonerde zur Anwendung. Von grösster Wichtigkeit ist die Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der Stoffe.

Im BB Glow werden für die Farbmischungen im wesentlichen Eisenoxide (gelb, rot) und Titan Dioxid  eingesetzt. Diese sind inert, das heisst sie sind stabil, gehen keine Verbindungen mit anderen Stoffen ein und verändern sich auch nicht bei hohen Temperaturen. Zudem haben sie als anorganische Pigmente ein niedriges Allergiepotential. Das Titanium Dioxid ist als reflektierendes Weisspigment für den eigentliche Glow des Semipermanent Make ups verantwortlich. Die Befürchtungen, dass es zu Gelb- oder Schwarzfärbung (wie z.B. beim Permanent Make up) führen könnte, ist bei epidermaler Einbringung unbegründet. Das Titan Oxid wird nur in mikronisierte Form verwendet, Nanopartikel sind im BB Glow nicht enthalten. Zusätzlich gilt als sicheres Indiz, dass diese Pigmente aufgrund Ihrer Stabilität uneingeschränkt in Lebensmitteln zugelassen sind.

Charakteristik guter BB Glow Produkte:

  • Für kosmetische Anwendung zertifiziert
  • Geringer Anteil an Eisenoxid und Titan Oxid (1-2%)
  • Aktive Wirkstoffe zur allgemeinen und spezifischen Hautverbesserung
  • Ohne Nanopartikel
  • Ohne Parabene
  • Ohne Formaldehyd und Formaldeydabspalter
  • Ohne Mineröle
  • Epidermales Einarbeiten

Anwendungsgebiete:

  • Trockene, unruhige, glanzlose Haut
  • Couperose
  • Augenringe
  • Sommersprossen/Altersflecken/Hyperpigmentierungen
  • Vergrösserte Poren

 

Wichtig ist, dass nach einer einmaligen BB Glow Behandlung keine IPL – oder Lasertherapie für mindestens 6 Wochen durchgeführt werden darf, nach insgesamt 4 Behandlungen erhöht sich die Zeit auf 6 Monate.

Unser Preis: Wir bieten BB Glow als «vorweihnachtliches» Behandlungspaket mit Rabatt an (4-er Set: 620,- statt 680 Franken, Angebot gültig bis 23.12.2020), damit Sie über die Feiertage immer perfekt aussehen.

Lassen Sie sich durch unsere Kosmetikerin Luisa Tonello beraten.

 

 

 

Kommentare

Bislang wurden keine Kommentare verfasst.

Kommentar verfassen

Dermakos auf Facebook Dermakos auf Instagram